Loading...

Energieeinsparverordnung

was Sie beachten müssen

Die Energieeinsparverordnung gehört zum deutschen Wirtschaftsverwaltungsrecht.

Die Energieeinsparverordnung schreibt vor, wie Bauherren die bautechnischen Standardanforderungen zum effizienten Betriebsenergieverbrauch ihres Gebäudes oder Bauprojektes einhalten müssen.

Diese Standardanforderungen gelten für Wohngebäude, Bürogebäude und gewisse Betriebsgebäude.

Die Verordnung gilt in Deutschland für Gebäude mit normalen Innentemperaturen, einschließlich ihrer Heizungs-, raumlufttechnischen und zur Trinkwarmwasserbereitung dienenden Anlagen.

Die Energieeinsparverordnung gilt nicht für Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen, hierfür muss eine Ausnahme von der zuständigen Landesbehörde beschieden sein. Betriebsgebäude, die überwiegend der Tierhaltung dienen, großflächige Betriebsgebäude, die lang anhaltend offen gehalten werden müssen, sowie unterirdische Bauwerke, Gewächshäuser, Traglufthallen, oder Zelte.

Diese Website verwendet Cookies. Ok