Loading...

U-Wert

ein Maß für den Wärmedurchgang

Bei Fenstern werden in der Regel drei U-Werte unterschieden.

Ug-Wert(g=glazing) ist der U-Wert für die Verglasung
Der Ug-Wert ist abhängig von der Art der Gasfüllung des Scheibenzwischenraumes, dem Abstand der Scheiben und der Anzahl der Scheiben.

Uf-Wert (f=frame) ist der U-Wert für den Rahmen
Der Uf-Wert wird durch Messung oder Berechnung bestimmt.

Uw-Wert (w=Window) ist der Gesamtwert des Fensters.
Der U-Wert für die Verglasung (Ug) und der U-Wert für den Rahmen (Uf) fließen in den Gesamtwert des Fensters (Uw) mit ein.

Den Gesamtwert Uw beeinflussen darüber hinaus der lineare Wärmedurchgangskoeffizient und die Fenstergröße.

Der Wärmedurschgangskoeffizient für den Randverbund der Verglasung wird hauptsächlich durch das Material des verwendeten Isolierglasabstandhalters beeinflusst.

Diese Website verwendet Cookies. Ok